Große Perücken-Sammelaktion für Griechenland

Die Frauenselbsthilfe nach Krebs beteiligt sich an einer großen Perückensammelaktion für krebskranke griechische Frauen, die der Club Soroptimist International (SI)* gemeinsam mit „Brustkrebs Deutschland e.V.“ ins Leben gerufen hat.

Die schlechte wirtschaftliche Lage in Griechenland hat sehr negative Folgen für die medizinische Versorgung der Bevölkerung. Das betrifft auch Krebspatienten. So erhalten beispielsweise Frauen bei Haarverlust durch eine Chemotherapie keinen Krankenkassenzuschuss für eine Perücke. Die allermeisten Betroffenen sind finanziell nicht in der Lage, dieses psychologisch wichtige Hilfsmittel auf eigene Kosten zu erwerben.

Um diese Frauen zu unterstützen und ihnen in der schweren Therapiezeit zu helfen, bittet die Frauenselbsthilfe nach Krebs alle Frauen, die vielleicht noch über eine nicht mehr gebrauchte Perücke verfügen, diese an „Brustkrebs Deutschland e.V.“ zu senden. Dort werden die Perücken gereinigt, aufbereitet und an den „Club Soroptimist International Griechenland“ verschickt. Deren Mitglieder kümmern sich dann um die Verteilung an betroffene Frauen.

Wer sich gern an der Aktion beteiligen möchte, kann seine Perücke, aber auch andere (frisch gewaschene) Hilfsmittel wie gut erhaltene Prothesen-BHs, Kopfbedeckungen etc. senden an:

Brustkrebs Deutschland e.V.
Lise-Meitner-Str. 7
D-85662 Hohenbrunn

Aktualisierung dieser Meldung: Die Sammelaktion geht auch im kommenden Jahr weiter. Dann werden die gesammelten Perücken und andere Hilfsmittel schwerpunktmäßig nach Spanien gehen. Brustkrebs Deutschland bittet allerdings darum, zwischen dem 15. Dezember 2015 und dem 15. Januar 2016 keine Pakete nach Hohenbrunn zu senden.

Bundesvorstand Frauenselbsthilfe nach Krebs

* Der Club Soroptimist Internationalist ist ein internationaler Club für Frauen mit gesellschftlichem Engagement, die in verantwortlichen Positionen im Berufsleben stehen. Der Name bedeutet „die besten Schwestern“ (lat. sorores optimae) .

Logo der Deutsche Krebshilfe
Logo der Organisation Gesundheitsziele.de
Logo der Organisation afgis-Transparenzkriterien